Gesunde Ernergie-Kugerl

energeikugelnOhhh du liebe Weihnachtszeit…. An jeder Ecke lauern süße Versuchungen, ob auf dem Weihnachtsmarkt, bei der Weihnachtsfeier und bei den meisten auch im Büro – überall gibts Kekse und Co. Da kann ich mich ehrlich gesagt auch kaum zurückhalten, weils ja so lecker schmeckt. Aber ehrlich gesagt, ist mir danach immer ziemlich übel, so zeigt mir mein Körper sofort, dass das nicht das Optimale für ihn ist… 

Daher mach ich mir meine gesunden Naschereien lieber selbst. Nicht nur, dass es mein Magen super verträgt, bekomme ich von diesen Energeikugerl auch noch echte Energie!

Hier findet ihr ein Kugerl-Grundrezept, das ihr ganz nach eurem eigenen Geschmack abwandeln könnt. Super einfach, super lecker und noch dazu fettarm, zuckerfrei und somit sehhhhr gesund – was will man mehr 😉

Für 10 Stück Energie-Kugerl
150g Trockenfrüchte (z.B.: Datteln, Aprikosen, Feigen, Mangos, Ananas)
70g Nüsse (z.B: Cashews, Mandeln, Walnüsse, Pistazien)
Zusätzlich kannst du die Kugeln noch mit Gewürzen oder Superfoods “pimpen”:
Matcha, Eiweißpulver (basisches), natürliches Vitaminpulver, Zimt, Vanille, Lebkuchengewürz, Kakaopulver…

Einfach alle Zutaten zusammen für wenige Minuten in einen leistungsstarken Zerkleinerer bzw. Mixer gegeben. Die Masse soll am Ende schön klebrig sein. Wenn sie noch nicht klebrig ist, gib einfach noch mehr Datteln dazu. Wenn du merkst, dass dein Mixer nicht stark genug ist und “durchdreht”, füge ganz wenig Wasser hinzu.
Die Masse wird dann zu Kugeln geformt wenn du willst, dann die Kugeln noch in gehackten Nüssen, gehackten Gojibeeren oder Kokosflocken wälzen und ab in den Kühlschrank. Weihnachtsgrüße

Und wenn du doch zuviel von der „echten“ Weihnachtsbäckerei und vielleicht auch zuviel Braten und Co. erwischt hast, dann wäre es empfehlenswert, im neuen Jahr an einen Neuhjarsputz zu denken… HIER gibts ein paar Infos dazu…


ifg_susanneWenn du am Laufenden bleiben willst, melde dich einfach zum I-feel-good  NEWSLETTER an

 

Dieser Beitrag wurde unter Abnehmen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s