vegane zuckerfreie Cashew Trüffel

Auf der Suche nach gesunden Naschereien, die natürlich besonders gut schmecken sollen, bin ich auf dieses geniale und super einfache Rezept gestoßen 🙂

Vorgeschichte: da ich immer so von meinen leckeren veganen und teilweise rohköstlichen Gerichten schwärme, wurden immer mehr Stimmen laut, dass ich doch Koch-Workshops machen sollte.

Nun hatten wir schon 2 super-erfolgreiche Termine gemacht, wo alle so gebeistert waren, dass ich nun vorhabe, mind. 1x pro Monat ein gemeinsames Kochen zu veranstalten 🙂
Hier auf Facebook gibts mehr Infos dazu…

Da grad Weihnachten vor der Tür steht, liegt es natürlich auf der Hand, dass es im nächsten Workshop um gesunde Weihnahctsleckerein geht. Und da bin ich jetzt eben bei der Suche nach geeigneten Rezepten auf die CASHEW-TRÜFFEL gestoßen und will sie euch nicht länger vorenthalten 🙂

Zutaten:

200 g Cashewbruch (ist meist günstiger , als Kerne) 2-4 Std in Wasser einweichen
100 ml Kokosöl
70 g Kokosmus
4 Datteln (am besten eingeweicht) oder Dattelmus oder Agavendicksaft
1 Orange, Saft
1/4 Tl Vanille
20 g Kakaopulver

Zubereitung:

Das Kokosöl und Kokosmus im Wasserbad erwärmen bis es weich ist.

Die Cashewkerne abtropfen lassen und mit den restlichen Zutaten in den Hochleistungsmixer (ich hab den hier – natürlich in pink) geben und zu einer feinen cremigen Masse pürieren. Wer nicht so einen starken Mixer hat, der kann auch einen kleinen nehmen, wie zB. den Mr. Magic.

Entweder die Masse in eine kleine quadratische (mit Frischhaltefolie ausgelegte) Form geben, oder einfach nur in kleine Schokoförmchen oder Eiswürfelbehälter füllen und kalt stellen.

Sobald die Masse hart ist  in kleine Würfel schneiden bzw. aus den Förmchen drücken und die Trüffel in einem verschließbares Gefäß  im Kühlschrank aufbewahren.

Wielange sie sich halten, weiß ich leider nicht, weil die bei mir nicht lange überleben werden 😉 😉 😉

Wenn du an meinen Koch-Nachmittagen in WIEN interessiert bist, schau dir hier schon die Termine für Weihnachtliches und Süßes an, oder schicke mir eine Nachricht, damit ich dich auf meine Interessentenliste geben kann.
susanne.troestl@chello.at


ifg_susanneWenn du am Laufenden bleiben willst, melde dich einfach zum I-feel-good  NEWSLETTER an.

 

Jungbrunnen-Reise nach Korfu: http://www.ifeelgood.at/vital-reisen-korfu/19-urlaub-koerper-geist-seele

Dieser Beitrag wurde unter Gesund Essen, Gesundheit, Jung bleiben abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s